Aktion Suppentopf am 11.11.2017 auf dem Marktplatz

Auch in diesem Jahr wollen wir die Besucherinnen und Besucher des Rastatter Wochenmarkts mit Kartoffelsuppe und Kürbissuppe verköstigen. Ab 10.30 Uhr schöpfen wir aus!

Kunst lässt Kinder zusammenwachsen

Mit einem kleinen Festakt wurde am Samstag, den 7. Oktober die Wandlung einer zuvor langweiligen Betonsäule in ein Kunstwerk gefeiert. Ein Jahr lang hatten hauptsächlich Kinder der Schule, aber auch Kinder des Stadtteils und Flüchtlingskinder daran gearbeitet.

 

 

Zuvor war im Kantorenhaus eine Ausstellung, die den Werdegang des Kunstwerks dokumentiert, eröffnet worden.

 

2. Kinderflohmarkt

Am 15. Juli bauten fleißige Kinder schon früh am Morgen ihre Verkaufsstände auf und präsentierten ihre Spielsachen, Bücher und Kleidungsstücke. Auch der Garagenflohmarkt hatte seine Türe geöffnet. Gespendeter Kuchen und Getränke fanden ihre Abnehmer. Organisiert wurde der Markt von Vorstandsmitglied Christiane Krieg.

Eine besondere Unterrichtsstunde

Danke Volksbank Baden-Baden-Rastatt

Am Mittwoch nach den Pfingstferien lud die Fördergemeinschaft Freunde der Augusta-Sibylla-Schule ihre Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sowie etwa 70 Jugendliche, die die Gustav-Heinemann-Schule besuchen, ein. Das Ensemble Radiks aus Berlin war zu Gast und präsentierte das Stück „Wir waren mal Freunde (Blick zurück nach vorn)“, in dem es um Freundschaft, Toleranz, Lebensentwürfe junger Menschen, aber auch um Fremdenfeindlichkeit ging. Die beiden Schauspieler Romana und Philipp wussten die Jugendlichen von Anfang an zu fesseln, so dass diese sich auf die unterschiedlichen Charaktere, die sie darstellten, einlassen konnten. (mehr …)